Kulmbacher Kantorei

Dekanatskantor Christian Reitenspieß
Kirchplatz 4 (Kantorat)
Tel: 09221 8 33 88
E-Mail: Kirchenmusik.Kulmbach@elkb.de

Senioren-Kantorei
mittwochs 10.00 Uhr (14-täglich)
im Gemeindehaus Goethestraße 11 A

Kulmbacher Kantorei
Chorproben donnerstags 19.30 Uhr
im Martin-Luther-Haus, Waaggasse

Neues Projekt der Kulmbacher Kantorei


Neuer Probentermin

Die Kulmbacher Kantorei lädt im Frühjahr 2020 zu Mitsingen bei einem Konzertprojekt besonderer Art ein: am Karfreitag, 10. April um 19 Uhr, soll die Markuspassion von Johann Sebastian Bach in der Petrikirche aufgeführt werden.

Die beiden „großen“ Passionen von Bach, Johannes und Matthäus, sind allgemein bekannte Werke. Anders verhält es sich mit der Markuspassion – von diesem Werk ist nur noch der Text überliefert, das Notenmaterial ist verschollen. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts haben jedoch Musikwissenschaftler den erfolgreichen Versuch unternommen, das Werk nach alten Quellen zu rekonstruieren. Diese Rekonstruktion soll am Karfreitag in der Petrikirche erklingen. Begleitet wird die Kantorei vom Göttinger Barockorchester. Die Musiker dieses Ensembles spielen auf Originalintrumenten der Bachzeit – was diesem Werk noch einmal eine besondere eindringliche Klangfarbe verleihen wird.

Interessierte Sängerinnen und Sänger aus Kulmbach und Umgebung sind herzlich eingeladen, mitzusingen. Die Proben der Kulmbacher Kantorei finden ab 2020 donnerstags von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Martin-Luther-Haus statt. Dieser neue Probentermin gilt ab dem 9. Januar. Aufgrund dieser Terminumstellung wird es im ersten Vierteljahr 2020 noch gelegentlich zu kleinen Unregelmäßigkeiten im Probenturnus kommen. Nähere Informationen zum Probenplan bis April sowie zum Konzertprojekt können bei Stadt- und Dekanatskantor Christian Reitenspieß (Kirchenmusik.Kulmbach@elkb.de bzw. Tel. 09221/83388) erfragt werden.

Musical-Projekt im Dekanat Kulmbach

19 Kinder (zum Teil mit ihren Eltern) haben sich am 14. Januar im Kantorat getroffen: ganz schön viele Neugierige, die dem Aufruf „Wer hat Lust am Singen und Schauspielern“ gefolgt sind.

Und was wird jetzt draus? Jede Woche, dienstags wird sich der „Hau-Ruck-Kinderchor“ treffen um bis 10. Mai das Kindermusical „Daniel in der Löwengrube“ von Tobias Eisner einzustudieren. Aufgeführt wird das Ganze am 10. Mai im Gottesdienst in der Petrikirche.

Übrigens: wir haben noch nicht wegen Überfüllung geschlossen. Wer also noch Lust hat, dazuzukommen, der ist immer noch herzlich eingeladen. Die Proben finden wie gesagt immer dienstags von 17 bis 18 Uhr im Kantorat am Kirchplatz 4 statt. Die erste Probe ist am 28. Januar. Die zweite Probe kann dann erst am 11. Februar stattfinden, danach regelmäßig wöchentlich (außer in den Schulferien).


Liebe Gemeindeglieder in St. Petri, liebe Kulmbacher,

seit 1. November bin ich nun also hier in Kulmbach als neuer Stadt- und Dekanatskantor angekommen. Ich freue mich auf das neue Wirkungsfeld, neue Menschen, neue Aufgaben, neue Möglichkeiten – und die vielen freundlichen, offenen Begegnungen bisher tun das ihrige dazu.

Am 31. Oktober wurde ich an meiner vorherigen Stelle in Melsungen in Nordhessen verabschiedet – nach 16 Jahren Tätigkeit. Ursprünglich stamme ich aus dem mittelfränkischen Diespeck bei Neustadt a.d. Aisch, habe in Bayreuth Kirchenmusik studiert, in Hof mein Berufspraktikum absolviert und war danach für 6 Jahre im südhessischen Gelnhausen unterwegs, bevor es mich ganz in den Norden Hessens verschlagen hat.

Und nun heißt es also, wieder zurück in Oberfranken neu Land und Leute, Orte und Räume, Möglichkeiten und Traditionen kennenzulernen. Dazu gehören auch erste Ideen und Projekte. So plane ich, mit der Kantorei am Karfreitag die Markuspassion von Johann Sebastian Bach aufzuführen. Die Proben dazu werden im Januar beginnen – interessierte Sängerinnen und Sänger lade ich schon jetzt herzlich dazu ein, bald werden aber auch nocheinmal nähere Informationen folgen.

Außerdem wollen wir gleich ein Kindermusicalprojekt starten (wie auch in EiK beschrieben). Dazu werden sing- und schauspielbegeisterte Kinder zwischen 8 und 12 Jahren gesucht. Bevor es da um genauere Ideen wie Termine und Stücke gehen kann, würden wir natürlich gerne wissen, wie groß das Interesse an so einem Projekt ist; daher laden wir Kinder und auch Eltern zu einem Infonachmittag am 14. Januar um 17 Uhr ins Kantorat am Kirchplatz 4 ein.

Die Seniorenkantorei wird auch im Januar wieder starten. Im gewohnten 14tägigen Wechsel, ab dem 15. Januar um 10 Uhr im Gemeindhaus in der Goethestr., wird sich der Chor treffen. Auch dazu lade ich ganz herzlich ein.

Übrigens, wenn Sie jemanden kennen – egal ob jung oder alt – der gerne Orgel lernen möchte: es sind Unterrichtsplätze frei, und wir freuen uns über jeden Nachwuchs. Kommen Sie also auch da gerne auf mich zu.

Bei allen Fragen können Sie mich unter der 09221 8 33 88 oder unter Kirchenmusik.Kulmbach@elkb.de erreichen.

Ich grüße Sie und freue mich auf ein persönliches Kennenlernen,

Ihr Christian Reitenspieß