Das Café Clatsch im Dezember und Januar

Auch im Dezember und Januar bietet das Café Clatsch allen, die an zwei Nachmittagen im Monat zwei bis drei gemütliche Stunden erleben wollen, leckere Kuchen und Torten, gute Unterhaltung und spannende Informationen. Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen zum Nulltarif. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Am Mi., 13. Nov., erklärt Dr. Ute Moreth, Leitende Ärztin der Geriatrischen Fachklinik Stadtsteinach, wie bei der Aromatherapie ätherische Öle zur Linderung von Krankheiten oder zur Steigerung des Wohlbefindens eingesetzt werden können.

Am Mi., 27. Nov., erfahren die Zuhörer von Wassermeister Stefan Preisner, welch hervorragende Qualität das Kulmbacher Wasser hat. Er berichtet von einer mehr als hundertjährigen Erfolgsgeschichte und beschreibt, welche Anstrengungen, vor
allem auch technischer Art, heute unternommen werden, dass es dabei bleibt.

Geöffnet ist das Café Clatsch natürlich auch an allen drei Tagen des Kunsthandwerkermarktes: Fr., 29. Nov., von 16 – 20 Uhr, Sa., 30. Nov., von 10 – 20 Uhr, So., 1. Dez., von 11 – 18 Uhr.

Am Mi., 11. Dez., zeigt Erich Olbrich alte Filmchen und Bilder zum Thema „Wie es früher mal war – Handwerk, Landwirtschaft und Leben im Landkreis und der Stadt Kulmbach“.

Am Mi., 25. Dez., feiern wir Weihnachten – mit Kaffee und Kuchen, Geschichten und Gedichten und einer kleinen Überraschung.

Am Mi., 8. Jan., steht „Ein bunter Syrien-Nachmittag– mit Spezialitäten des Landes von Anton Haji Filibo und Rita Alarbaje und einer Bilderrundreise durch Syrien von Jutta Lange, entstanden kurz vor Ausbruch des Bürgerkrieges, auf dem Programm.

Am Mi., 22. Jan., beschäftigt sich Alexandra von Lüdinghausen mit dem Thema „Wie finde ich in die Meditation und wozu ist sie gut“.

Das Jahresprogramm vom Cafè Clatsch finden Sie hier


Freundeskreis
Evang. Akademie Tutzing e. V.
örtlicher Freundeskeis Kulmbach

herzlich laden wir Sie zu unserer letzten Veranstaltung im Jahr 2019 ein:

herzlich laden wir Sie zu unserer ersten Veranstaltung im Jahr
2020 gemeinsam mit dem Kath. Kulturkreis Kulmbach ein:

Datum: Donnerstag, 16. Januar 2020, 19.45 Uhr
Ort: Veranstaltungsraum
Pfarrzentrum St. Hedwig, Kulmbach
Thema: „QualityLand“
Willkommen in der digitalen Zukunft
Referentin: Prof. Dr. Ute Leimgruber, Regensburg

Marc-Uwe Kling hat mit „QualityLand“ eine sehr düstere Gesellschaftssatire vorgelegt. Er beschreibt in diesem Buch eine völlig durchökonomisierte und –digitalisierte Welt. Algorithmen bestimmen das Leben, die Menschen leben Seit‘ an Seit‘ mit Androiden, Lieferdrohnen und Kampfrobotern. „QualityLand“ ist ein satirisch-kritischer Blick auf die Auswirkungen einer ungebremsten Digitalisierung.
Ute Leimgruber geht mit Blick auf diese Satire Klings in ihren Überlegungen folgenden Fragen nach: In welcher Welt wollen wir in Zukunft leben? Welche „Nebenwirkungen“
der Technik sind wir bereit zu akzeptieren? Was bedeuten christliche Grundsätze angesichts von Digitalisierung und künstlicher Intelligenz?
Unsere Referentin, Ute Leimgruber, ist Professorin für Pastoraltheologie an der kath.-theologischen Fakultät der Universität Regensburg.


Kinder-Krabbel-Gruppe

Zu der Kinder-Krabbel-Gruppe am Di. von 9.30-11.00 Uhr – außer in den Ferien – im Familien-Café in der Negeleinstraße sind Mütter oder Väter, Omas oder Opas mit Kindern von ca. 1-3 ½ Jahren ganz herzlich eingeladen.
Weitere Informationen bekommen Sie gerne bei Renate Burmann,
Tel. 9 48 41 53.

Kirchenvorstand

Di. 26. November, Di. 3. Dez. und Di. 28. Jan. 2020 jeweils um 19.30 Uhr, im Anfangsteil öffentlich.

Bibel-Treff

Jeden Freitag um 17.00 Uhr im Gemeindehaus, Goethestr. 11 A: Betrachtung eines Bibeltextes mit anschl. Austausch.

Menü schließen