Viel Interessantes im Café Clatsch

Jeden zweiten und vierten Mittwoch hat das Café Clatsch im Erdgeschoß des Burgguts, Waaggasse 5, geöffnet. Gäste sind immer herzlich willkommen. Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr mit Kaffee und leckeren Kuchen und Torten zum Nulltarif.

Am Mi, 12. Dez., widmet sich Rechtsanwalt Berthold Martin dem Thema „Rechtliches um den Hund“ – ein juristischer Vortrag mit reichlich Unterhaltungswert.

Am Mi, 26. Dez., laden wir ein zu einer kleinen weihnachtlichen Nachfeier und haben für jeden Besucher eine Überraschung parat.

Am Mi, 9. Jan., heißt das Thema „Vom Geldscheißer und anderer Kunst“. In Kulmbach haben in den Jahren nach dem Krieg bedeutende Künstler wie Hans Lewerenz, Caspar Walter Rauh und Max Wild eine neue Heimat gefunden. Auch im öffentlichen Raum trifft man auf ihre Kunstwerke. Oft läuft man an ihnen achtlos vorbei, oder aber man nimmt sie wahr und kann sie nicht recht deuten. Der Historiker Wolfgang Schoberth wird mit den Zuhörern einen reich bebilderten Spaziergang durch die Stadt machen und ihnen den Blick öffnen für witzige, ernste, rätselhafte, oft großartige Kunst im öffentlichen Raum.

Am Mi, 23. Jan., sagt Sportwissenschaftlerin Moni Mix „Wer rastet, der rostet“ und lädt ein zur leichten Gymnastik, auch im Sitzen auszuüben.

Herzliche Einladung auch zum Kunsthandwerkermarkt am ersten Adventswochenende. 35 Ausstellerinnen und Aussteller bieten handgefertigte Kostbarkeiten. Start ist am Fr, 30. Nov., um 16 Uhr. Samstag dauert der Markt von 10 bis 20 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Bei einer Tombola kann man viele schöne, von den Ausstellern spendierte Preise gewinnen.

 

Wir laden ein:

Die Jubilare im
Dezember
sind herzlich eingeladen zum

Geburtstagstisch

am 18. Dezember (Bauer)
um 15.00 Uhr im Burggut.
Das Team freut sich
auf Ihr Kommen!

 

Kinder-Krabbel-Gruppe

Zu der Kinder-Krabbel-Gruppe
am Di. von 9.30-11.00 Uhr – außer in den Ferien –
im Familien-Café in der Negeleinstraße
sind Mütter oder Väter, Omas oder Opas
mit Kindern von ca. 1-3 ½ Jahren ganz herzlich eingeladen.
Weitere Informationen bekommen Sie gerne bei Renate Burmann, Tel. 9 48 41 53.

Kirchenvorstand

Di. 4. Dez. und Di. 29. Jan.
jeweils um 19.30 Uhr
im Anfangsteil öffentlich.

Bibel-Treff

Jeden Freitag um 17.00 Uhr im
Gemeindehaus, Goethestr. 11 A
Betrachtung eines Bibeltextes

Menü schließen